Enduro Action Andalusien

Ausgangspunkt aller Endurotouren in Andalusien ist Pizarra, in der Nähe von Málaga, Südspanien. Ideale Temperaturen (über 3.000 Sonnenstunden im Jahr) und Andalusiens außergewöhnliche Landschaft sind die Voraussetzungen für einen unvergesslichen Enduro-Urlaub bei dem aktives Erleben an erster Stelle steht.

Wir bieten Euch die Möglichkeit versteckte Naturgebiete fernab aller Straßen zu entdecken. Andalusien bietet durch seine Hügel, Berge und Flussbetten sehr viele abwechslungsreiche und abenteuerliche Routen. Wir verfügen über ein scheinbar unendliches Touren-Repertoir, sind mit jedem Singletrail auf Du und Du und decken vom Anfänger bis zum Könner alle fahrerischen Wünsche ab.

Termine

Unsere Saison in Andalusien startet ende September und endet im Mai. Alle Aktuellen Termine findest du im Terminkalender. Gerne stellen wir dir auch einen Sondertermin zusammen - frag einfach an, wir erklären dir gerne die Möglichkeiten.

Preise und Details:

  • Tourart: Individuelle Leistungsgerechte Offroad- Sportendurotouren für Beginner (mit Vorkenntnissen) und Könner - absolute Enduro Neulinge schauen sich bitte unser „Trau Dich!“ Programm für Einsteiger an.
  • Streckenprofil: Offroad - von zart bis hart
  • Reisegebiet: Pizarra/Málaga - Südspanien/Andalusien
  • Tagesetappen: ca. 7 Stunden
  • Tourstart/-ende: Pizarra/ Málaga
  • Einzelzimmerzuschlag: 140 €/Woche
  • Teilnehmeranzahl: min. 3 - max. 8 (größere Gruppen auf Wunsch möglich)
  • Zielflughafen: Málaga
  • Preis Fahrer: 1399 €

 

Enthaltene Leistungen:

  • 8 Tage Aufenthalt
  • 5 geführte Tagestouren
  • Benzin für die Leihfahrzeuge
  • 1 Pausetag
  • 7 Übernachtungen im DZ mit Frühstück
  • Leihfahrzeug KTM (immer aktuellstes Modelljahr)
  • Tour Präsent
  • Bildmaterial von der Tour

 

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Verpflegung tagsüber
  • Flug nach Malaga
  • Anreise/ Transfer zur Finca

 

Voraussetzungen:

  • Enduro Erfahrung
  • Gültiger Personalausweis
  • Gültiger Motorradführerschein
  • Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport wird empfohlen
  • körperliche Fitness
  • den Willen etwas neues zu erlernen
 

Ausrüstung

Um ein Maximum an passiver Sicherheit zu gewährleisten ist eine komplette Schutzausrüstung erforderlich. Helm, Enduro Brille, Handschuhe, MX- oder Endurostiefel, Protektor Jacke, Shirt und Hose. Mietausrüstung ist verfügbar, Preise auf Anfrage

Schäden an den Leihfahrzeugen

Über Kratzer, die du an den Plastikteilen oder Handschalen der Fahrzeuge verursachst, müssen wir nicht reden, sollte bei einem Sturz etwas beschädigt werden, was eine Reparatur oder den Austausch nötig macht, stellen wir unsere Selbstkosten in Rechnung. Die nächste Gruppe möchte ja auch wieder ordentliche Fahrzeuge haben ...

Anmerkung

Wir fahren Offroad mit einem sehr geringen Asphaltanteil. Wir sind täglich etwa 7 Stunden unterwegs.

Noch Fragen?

Dann schaut doch mal in unseren FAQ vorbei oder nutzt das Kontaktformular.

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.

Datenschutzhinweis: Mit dem Absenden stimme ich der Verwendung meiner Daten zur Beantwortung dieser Anfrage und für statistische Zwecke zu. Mehr Informationen.